Kultur rund um den Wein

Der Juniorenkreis des Binger Weinsenats wurde 1997 gegründet. Seine primären Ziele liegen darin, junge, weininteressierte Menschen bis zum Alter von 39 Jahren für den Weinsenat zu begeistern und das Weinwissen allgemein und vor allem über den Binger Wein und seine Weingüter zu intensivieren. Wir mehren die Liebe zum Wein und zur Heimatstadt Bingen und pflegen die Geselligkeit.
Dazu werden Besichtigungen von Weingütern und Betriebsführungen mit Weinprobe durchgeführt. Hier können sich die Junioren einen direkten Einblick über Arbeiten im Weingut verschaffen, sowie in aufgelockerter Atmosphäre mit den Winzern unterhalten und über aktuelle Weinthemen diskutieren.


Ansprechpartner:

Steffen Grünewald (Sprecher der Junioren)

Muriel Schmitt (stellv. Sprecherin der Junioren)