Kultur rund um den Wein

Bingen als die heimliche Hauptstadt des Weines blickt auf eine lange Zeit mit Weinmajestäten zurück.

Lotte Vitt begründete 1947-1948 den Reigen der Binger Weinmajestäten, der sich bis heute fortsetzt.

Leider können wir hier nicht mehr alle Prinzess Schwätzerchen der vergangenen Jahre aufzeigen, sodass wir ab dem Jahre 1987-88 die Prinzess Schwätzerchen namentlich erwähnen möchten. Soweit uns die Weinprinzessinnen bekannt sind, werden wir sie hier ebenfalls erwähnen, wobei darauf hinzuweisen ist, dass das Prinzess Schwätzerchen nicht schon seit jeher von Prinzessinnen begleitet wird.

1987-1988

Cornelia Grünewald

1989-1990

Antje Kalinowski

1991-1992

Michelle Brill

1993-1994

Daniela Kremmelbein

1995-1997

Simone Bollenbach

1997-1998

Alexandra Frey

1999-2001

Simone Schmitz

2001-2003

Stina Mc Nicholas

2003-2005

Prinzess Schwätzerchen: Christine Messer
Weinprinzessin: Nadja Weiler
Weinprinzessin: Marina Schulik

2005-2007

Prinzess Schwätzerchen: Nadja Weiler
Weinprinzessin Anette: Döring

2007-2009

Prinzess Schwätzerchen: Ann-Christin Huber
Weinprinzessin: Andrea Blumers
Weinprinzessin: Simone Bell

2009-2011

Prinzess Schwätzerchen: Diana Meyer
Weinprinzessin: Anna Steyer
Weinprinzessin: Miriam Gemein

2011-2013

Prinzess Schwätzerchen: Alisia Haber
Weinprinzessin: Denise Kopicyok
Weinprinzessin: Johanna Hollerung

2013-2015

Prinzess Schwätzerchen: Anna Ewen
Weinprinzessin: Chiara Krancher
Weinprinzessin: Patricia Palums

2015-2018

Prinzess Schwätzerchen: Elena Schnaas
Weinprinzessin: Muriel Schmitt
Weinprinzessin: Annika Hohmann

2018

Prinzess Schwätzerchen: Vanessa Gundlach
Weinprinzessin: Sarah Wendel-Eckes
Weinprinzessin: Vanessa Litzius